05.02.2016 | Ortsverein

Willy-Brandt-Medaille für Hans Forster

 

Der Norder Sozialdemokrat Hans Forster wird heute 60 Jahre alt. Seine Partei nimmt diesen runden Geburtstag zum Anlass, ihn mit der höchsten Auszeichnung zu ehren, die die SPD zu vergeben hat: mit der Willy-Brandt-Medaille.

24.04.2015 | Ortsverein von SPD-Fraktion im Rat der Stadt

Hans Forster als Vorsitzender des SPD-Stadtverbandes Norden bestätigt

 

Hans Forster bleibt Vorsitzender der SPD im Stadtverband Norden. Während eines ordentlichen Parteitages im Jugendheim am Burggraben wählten 89 Prozent der anwesenden 45 Delegierten den 59jährigen erneut an die Spitze. Forster ist seit 2002 Vorsitzender der Partei in der Küstenstadt.

12.12.2014 | Ortsverein von SPD-Fraktion im Rat der Stadt

SPD-Ortsverein Norden ehrte Jubilare und Peter Göbel

 

In bester Tradition nutzte der SPD-Ortsverein Norden auch in diesem Jahr den Rahmen einer Feierstunde, um seinen langjährigen Mitgliedern für ihre Treue zur Partei Danke zu sagen.

13.11.2014 | Ortsverein von SPD-Fraktion im Rat der Stadt

Werner Störing und Gerhard de Vries für 50jährige SPD-Mitgliedschaft geehrt

 

"Die ehrenamtlich tätigen Frauen und Männer, die sich über Jahrzehnte für die SPD und das Gemeinwesen engagieren, sind für mich Vorbilder.“ Mit deutlichen Worten lobte der Auricher SPD-Landtagsabgeordnete Wiard Siebels die politische Lebensleistung derjenigen, die 25, 40 und 50 Jahre Mitglied der SPD sind.

27.10.2014 | Ortsverein von SPD-Fraktion im Rat der Stadt

Julia Feldmann bleibt Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Norden

 
Julia Feldmann

Julia Feldmann kann sich auf die hundertprozentige Zustimmung der Mitglieder des SPD-Ortsvereins Norden verlassen. Während der Jahreshauptversammlung wurde die 44jährige Sozialdemokratin von allen Anwesenden für zwei weitere Jahre als Ortsvereinsvorsitzende wiedergewählt.

20.01.2014 | Ortsverein von SPD-Fraktion im Rat der Stadt

Norder SPD trauert um Hans-Werner Pickel

 

Mit Hans-Werner Pickel starb am 19. Januar 2014 ein Sozialdemokrat, der seit 1978 sehr eng mit der Norder SPD verbunden war. Als Vorstandsmitglied der SPD-Ortsvereins Norden (1979 – 1980), als Geschäftsführer des SPD-Bezirksbüros in Norden, als Landtagsabgeordneter und als Vorsitzender der SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen hat er bis zuletzt gemeinsam mit den Norder Genossinnen und Genossen die Ideen der Sozialdemokratie mit Herz und Verstand vertreten. Als enger Freund und Weggefährte von Hinni Swieter war er ein Garant für das Vertrauen, das die SPD in Norden und darüber hinaus genießt.

 

Hans-Werner Pickel war für uns mit seiner vitalen Kraft und seinem Tatendrang stets Ansporn, geschätzter Gesprächspartner und Parteifreund. Wir werden ihn vermissen. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie.

 

19.12.2013 | Ortsverein von SPD-Fraktion im Rat der Stadt

100 Jahre Willy Brandt: ostfriesische Begegnungen

 

Von Hans Forster

 

 

Am 18. Dezember 2013 jährt sich der Geburtstag von Willy Brandt zum 100. Male. Willy Brandt hat einen festen Platz in der Erinnerung vieler Menschen; auch in Ostfriesland.

 

 

 

 

18.12.2013 | Ortsverein von SPD-Fraktion im Rat der Stadt

Carl Ewen: 100 Jahre Willy Brandt

 

Auf einer öffentlichen Veranstaltung der Norder SPD anlässlich des 100sten Geburtstages von Willy Brandt hielt der ehemalige sozialdemokratische Bundestagabgeordnete und parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion Carl Ewen eine eindrucksvolle Rede. Nachfolgend dokumentieren wir den Wortlaut seines Vortrages:

14.12.2013 | Ortsverein von SPD-Fraktion im Rat der Stadt

Öffentliche Veranstaltung zum 100sten Geburtstag von Willy Brandt

 

Am 18. Dezember 2013 jährt sich der Geburtstag von Willy Brandt zum 100. Mal. Anlass für die Norder SPD, zu einer öffentlichen Veranstaltung in das Weiterbildungszentrum einzuladen.

 

08.12.2013 | Ortsverein von SPD-Fraktion im Rat der Stadt

Hanne Modder ehrte Jubilare des SPD-Ortsvereins Norden

 

Gut gelaunt begrüßte die Vorsitzende Julia Feldmann die diesjährigen Jubilarinnen und Jubilare des SPD-Ortsvereins Norden zur Mitgliederehrung im Hotel „Reichshof“. Gehörte sie doch zu denen, die an diesem Tag gefeiert wurden. Festrednerin war die Vorsitzende der niedersächsischen SPD-Landtagsfraktion und SPD-Bezirksvorsitzende Johanne Modder (Bunde).

Wir für Johann Saathoff- Wahlaufruf

Gemeinsam für Norden

Unser Bundestagsabgeordneter Johann Saathoff

http://www.Johann-Saathoff.de

 

Unser Landtagskandidat Matthias Arends

http://www-Matthias-Arends.de

Unser Europaabgeordneter Tiemo Wölken

 

http://www.tiemo-woelken.de

 

 

 

WebsoziInfo-News

19.02.2020 13:48 Rolf Mützenich zu Grundrente
Die Grundrente soll pünktlich und wie geplant zum 1. Januar 2021 in Kraft treten. Fraktionschef Rolf Mützenich freut sich, dass sich unsere Beharrlichkeit gelohnt hat. „Die Beharrlichkeit der SPD hat sich gelohnt. Die Grundrente ist endlich auf dem Weg. Wer Jahrzehnte für niedrigen Lohn gearbeitet hat, verdient im Alter ein ordentliches Auskommen. Die Grundrente ist

19.02.2020 13:20 Högl/Fechner zu Bekämpfung von Rechtsextremismus und Hasskriminalität
Hass und Hetze im Netz nehmen zu, gerade von Rechtsextremisten und oft gegen Frauen. Weil aus Worten oft Taten werden, werden wir mit dem Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität weitere wirksame Maßnahmen ergreifen. Wir unterstützen den Gesetzesentwurf von Justizministerin Christine Lam-brecht, der heute im Kabinett verabschiedet wurde, ausdrücklich. „Alle Statistiken zeigen, dass

19.02.2020 12:47 Katja Mast zu Grundrente
Die Grundrente kommt. Fraktionsvizin Katja Mast spricht von einem sozialpolitischen Meilenstein. „Die Große Koalition ist politisch voll handlungsfähig. Das zeigt der heutige Kabinettsbeschluss zur Grundrente. Sie wird dieses Land verändern. Die Grundrente sorgt bei denjenigen für höhere Renten, die sie sehr dringend brauchen. Menschen, die ein Leben voller Arbeit mit kleinen Löhnen gelebt haben. Alle

19.02.2020 11:47 Kerstin Tack zu Grundrente
Die Grundrente kommt – und zwar wie geplant ab 2021. Es ist gut, dass nun alle strittigen Fragen geklärt sind und das Kabinett heute den Weg für die Grundrente frei gemacht hat. Denn darauf haben jene Menschen, die im Alter zu wenig haben, weil sie viele Jahre für wenig Geld gearbeitet haben, lange gewartet. „Ein

17.02.2020 20:21 Bärbel Bas zur Bertelsmann-Studie / Gesetzliche Krankenversicherung
Die Krankenversicherung muss solidarisch finanziert werden Würden auch privat Versicherte in die gesetzliche Krankenversicherung einzahlen, würden deren Beiträge laut einer Studie drastisch sinken. SPD-Fraktionsvizin Bas macht deutlich, wo ihre Fraktion steht. „Die private Krankenversicherung kommt der gesetzlichen Krankenversicherung teuer zu stehen. Gerade die, die mehr verdienen, beteiligen sich nicht an der Solidargemeinschaft. Wir fordern daher schon

Ein Service von websozis.info

Besucher:206048
Heute:22
Online:1