Für Norden

Besucher:206118
Heute:54
Online:1

SPD entwickelt kommunale Strategien gegen Rechts

Veröffentlicht am 04.02.2015 in Kreisverband
 

„Antisemitismus, Rassismus, Rechtsextremismus und Diskriminierung werden von den Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten nicht toleriert“, das bekräftigte jetzt Hans Forster, stellvertretender Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Aurich. Das gelte auch für Islamfeinde wie die „Pegida-Organisation“ in Dresden oder deren Ableger in anderen deutschen Städten.

„Wir begrüßen daher ausdrücklich die Kundgebung gegen Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung am 10. Februar in Emden und rufen auch die Menschen im Landkreis Aurich auf, teilzunehmen und Flagge zu zeigen“, so Forster, der im SPD-Unterbezirksvorstand für die Erarbeitung von Strategien gegen Rechtsextremismus zuständig ist.

 

Der SPD-Unterbezirk Aurich wolle Zivilcourage gegen Rechtsextremismus auch und insbesondere auf kommunaler Ebene fördern. Dabei wisse Forster, dass der Kampf gegen Rechts langfristiger Natur und nicht durch kurzfristigen Aktionismus zu gewinnen sei.

 

Auch sei ihm bewusst, dass gegen den harten Kern der gewaltbereiten Rechtsextremisten Maßnahmen von Jugendarbeit und sozialer Integration allein nicht helfen. Hier müsse eine wehrhafte Demokratie standhaft bleiben und mit der ganzen Härte des Gesetzes gegen die braunen Demagogen vorgehen.

 

Nach Forster Worten bedürfe der Kampf gegen die neuen Nazis des Engagements aller Demokratinnen und Demokraten. Den Kommunen und zivilgesellschaftlichen Gruppen komme dabei eine Schlüsselrolle zu. Initiativen gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Gewalt sowie ein klares öffentliches Eintreten für Vielfalt und Menschenrechte seien wichtige Signale für das entschlossene Verteidigen der demokratischen Werte.

 

Die SPD im Unterbezirk Aurich werde sich dafür einsetzen, dass sich die Kommunen und Städte im Landkreis Aurich sowie der Landkreis Aurich aktiv an dem Engagement gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit beteiligen. In einem 10-Punkteprogramm habe seine Partei insgesamt 54 Vorschläge für „Initiativen gegen Rechts vor Ort“ erarbeitet und den Mitgliedern und SPD-Gliederungen als Orientierung für deren Aktivitäten zur Verfügung gestellt. Das Papier kann darüber hinaus von allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern direkt bei Hans Forster unter hans-forster.norden@web.de angefordert werden.

 

Homepage SPD-Fraktion im Rat der Stadt

Unser Europaabgeordneter Tiemo Wölken

 

http://www.tiemo-woelken.de

 

 

 

WebsoziInfo-News

24.06.2022 15:36 Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben
Die Entscheidung, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein, so SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Die Entscheidung der EU-Staats- und Regierungschefs, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein für Solidarität, Kooperation und Zusammenhalt auf dem europäischen Kontinent. Gemeinsam mit dem französischen… Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben weiterlesen

24.06.2022 13:36 Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung
Der Bundestag hat die Streichung des Werbeverbots für Abtreibungen aus dem Strafgesetzbuch beschlossen. Das war längst überfällig, sagen die beiden SPD-Fraktionsvizes Dirk Wiese und Sönke Rix. Dirk Wiese, stellvertretender Fraktionsvorsitzender: „Heute schlagen wir ein neues Kapitel in der Rechtspolitik auf, indem wir für mehr Rechtssicherheit für Ärztinnen und Ärzte einerseits und für mehr Selbstbestimmung von Frauen… Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung weiterlesen

24.06.2022 09:04 BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen
Der Bundestag hat die 27. BAföG-Novelle verabschiedet, eine der umfangreichsten Reformen seit 20 Jahren. Darin werden u.a. die Bedarfssätze, der Kinderbetreuungszuschlag und der Wohnzuschlag erhöht. „Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. In kaum einem Industrieland hängen die Bildungschancen so sehr vom Elternhaus ab wie in Deutschland. Immer weniger Menschen haben BAföG erhalten. Diesen… BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen weiterlesen

23.06.2022 08:51 LARS KLINGBEIL: ZEITENWENDE – DER BEGINN EINER NEUEN ÄRA
Der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil legt seine Grundzüge für eine künftige Außen- und Sicherheitspolitik dar. Deutschland müsse als starke Demokratie mitten in Europa mehr Verantwortung übernehmen – gemeinsam mit seinen europäischen Partnern. Ein Namensbeitrag. Als ich 11 Jahre alt war, fiel die Mauer in Berlin und der Kalte Krieg war vorbei. Ein Moment des Umbruchs, der… LARS KLINGBEIL: ZEITENWENDE – DER BEGINN EINER NEUEN ÄRA weiterlesen

21.06.2022 08:53 UNSERE ENTLASTUNGSPAKETE FÜR DEUTSCHLAND „ICH FINDE ES GENIAL“
„Ich finde es genial“, sagt Marylen N. über das 9-Euro-Ticket. Die Bremerin schrieb der SPD zu den Entlastungspaketen, die die steigenden Preise abfedern sollen. Generalsekretär Kevin Kühnert rief sie zurück. „Wir haben ein bisschen Feedback eingesammelt zu den Entlastungspaketen der Bundesregierung und ganz viele haben sich gemeldet“, sagt Kevin Kühnert. Mit einigen Bürgerinnen und Bürgern… UNSERE ENTLASTUNGSPAKETE FÜR DEUTSCHLAND „ICH FINDE ES GENIAL“ weiterlesen

Ein Service von websozis.info