Harm-Uwe Weber: Landkreis Aurich ist der größte Arbeitgeber in der Stadt Norden

Veröffentlicht am 29.08.2011 in Kommunalpolitik
 

„Ich will einen starken Landkreis Aurich mit zwei starken Mittelzentren, mit lebendigen Städten und Gemeinden als politischer, wirtschaftlicher und kultureller Motor in und für Ostfriesland,“ das betonte der Landratskandidat Harm-Uwe Weber auf einem Treffen mit den Kreistagskandidaten der Norder SPD.

Das Ziel, den Landkreis Aurich zu einer Zukunftsregion zu machen, könne nur durch eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Städten und Gemeinden auf gleicher Augenhöhe verwirklicht werden. In diesem Sinne habe die Stadt Norden eine besondere Bedeutung für die Fortentwicklung der Region.

Unter seiner Leitung werde der Landkreis Aurich auch künftig seiner Verantwortung gerecht werden und die zentralörtliche Funktion Nordens als Mittelzentrum stützen und stärken. Er erinnerte an Behörden und Institutionen des Landkreises in Norden wie die Kreisvolkshochschule,die Ubbo-Emmius-Klinik, das Sozialamt, das Gesundheitsamt, das Medienzentrum, das Johann-Christian-Reil-Haus oder das Jobcenter. Der Landkreis habe mit seinen zurzeit 1.271 Arbeits- und Ausbildungsplätzen eine herausragende Bedeutung für das gesamte Norderland. Dies sei die höchste Zahl an Landkreisarbeitsplätzen in Norden seit dem Bestehen des Landkreises Aurich. Für den Erhalt dieser Strukturen werde er sich auch als Landrat einsetzen. Er lobte ausdrücklich das Kommunalwahlprogramm der Norder SPD, in dem die Sicherung und die Weiterentwicklung des Mittelzentrums Nordens ausführlich beschrieben ist.

Weber machte deutlich, dass er sich als Landrat nicht nur als Verwalter, sondern auch als Gestalter von innovativen Ideen verstehe. Er wolle die Menschen für gute Ideen gewinnen und Vertrauen aufbauen. Ein Landrat könne nur erfolreich sein, wenn möglichst viele aus der Politik, aus der Verwaltung oder als Bürgerinnen und Bürger seine Politik mittragen. „Wenn wir auf die kreativen Potentiale der Menschen, auf ihre Bereitschaft zum Engagement setzen und sie für unsere Ziele begeistern, dann erreichen wir diese Ziele auch. Das gilt auch und besonders für die die Stadt Norden,“ sagte Weber abschließend..

 
 

Homepage SPD-Fraktion im Rat der Stadt

Wir für Johann Saathoff- Wahlaufruf

Gemeinsam für Norden

Unser Bundestagsabgeordneter Johann Saathoff

http://www.Johann-Saathoff.de

 

Unser Landtagskandidat Matthias Arends

http://www-Matthias-Arends.de

Unser Europaabgeordneter Tiemo Wölken

 

http://www.tiemo-woelken.de

 

 

 

WebsoziInfo-News

14.04.2019 18:07 Briefwahl zur Europawahl 2019
Ihre Stimme für ein Europa für alle Ich will mehr Europa wagen – überall dort, wo es sinnvoll ist. Zum Beispiel für unseren Frieden. Oder für Investitionen in morgen. Und ich will ein Europa für alle. Menschlichkeit und Menschenrechte, der internationalen Wirtschaft klare Regeln geben. Ein Europa mit festen Werten und einer Demokratie, die stark

14.04.2019 18:06 Das Datenschutzrecht gilt auch für Amazon
Nach den sich fortsetzenden Datenskandalen bei Facebook werden nun auch massive Datenschutzverstöße bei Amazon bekannt. Medienberichten zufolge wertet Amazon jeden Tag Tausende von Echo aufgezeichnete Gespräche aus und transkribiert diese. Die betroffenen Nutzerinnen und Nutzer werden darüber nicht informiert. “Mit der lapidaren Feststellung ‚Um das Kundenerlebnis zu verbessern‘ begründet Amazon diese Datenverarbeitung. Dabei gibt es

07.04.2019 16:58 Ein fünfjähriger Mietenstopp in angespannten Wohnungsmärkten!
SPD-Fraktionsvie Bartol erläutert drei zentrale Stellschrauben, wie die Aufwärtsspirale bei den Mietpreisen gestoppt werden kann. „Heute demonstrieren in ganz Deutschland Menschen, weil unser Wohnungsmarkt in Schieflage geraten ist. Ich habe großes Verständnis dafür, dass so viele Mieterinnen und Mieter ihren Unmut öffentlich kundtun. Um die Aufwärtsspirale der Mietpreisentwicklung endlich zu stoppen, will die SPD-Fraktion an drei

03.04.2019 19:10 Brexit – Was passiert, wenn Populisten mitmischen: Chaos.
Was passiert, wenn Populisten mitmischen: Chaos. Unsere Botschaft an die Menschen in Großbritannien ist klar: Die Tür für euch bleibt offen. Großbritannien gehört für uns zur Europäischen Union. Wir wollen, dass alle Menschen spüren, dass Europa für sie da ist. Mit guten Arbeitsbedingungen, sozialer Sicherheit, Investitionen in unsere jungen Menschen und in gute Ideen.  15

03.04.2019 19:09 Klimaschutz-AG formuliert Aufgaben – Verkehrsminister muss liefern
Der Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur des Deutschen Bundestages hat sich heute mit den Zwischenbericht der Arbeitsgruppe 1 (AG) zum Klimaschutz im Verkehr der Nationalen Plattform Zukunft der Mobilität befasst. Die AG hat mehrere Maßnahmen erarbeitet. „Wir erwarten nun von Bundesverkehrsminister Scheuer, dass er seinerseits mutige Vorschläge zur Erreichung der Klimaziele im Verkehr vorlegt,

Ein Service von websozis.info

Besucher:206048
Heute:29
Online:1