Für Norden

Besucher:206093
Heute:70
Online:1

Bürgermeisterkandidatin in Norddeich

Veröffentlicht am 11.08.2016 in Allgemein
 

Gemeinsam mit den Norddeicher SPD-Stadtratskandidaten Dorothea van Gerpen und Holger Saathoff hat sich die Bürgermeisterkandidatin Julia Feldmann im Ortsteil Norddeich informiert. „Norddeich ist touristisch geprägt,  dennoch müssen wir den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger gerecht werden,“ so die Kandidaten. Dazu gehören Angebote wie ein Kindergarten im Ort und der Erhalt der Grundschule in Norddeich. Genauso wichtig ist die Begegnungsstätte an der Norddeicher Straße, viele Vereine (AWO, Boßler, Handörgler, Shantychor) nutzen die Räumlichkeiten und sind zentraler Treffpunkt für die Aktiven. „Die  Weiterentwicklung des Tourismus muss im Einklang stehen mit den Bedürfnissen der Einheimischen,“ so Julia Feldmann. Ein Ärgernis sind die Hinterlassenschaften von Hunden unter anderem im Seekurgarten. Hier appellieren die Kandidaten an unsere Gäste von den Hundekotbeuteln Gebrauch zu machen.

Die Bürgermeisterkandidatin sieht vor allem im Gesundheitstourismus einen Schwerpunkt den Norddeich weiter ausbauen sollte. So wäre es möglich, in der neu geschaffenen Lesehalle eine Trinkkur für Gäste und Einheimische mit MeeresTIEFwasser anzubieten. Bereits auf den Inseln und in vielen Küstenbadeorten werden Biomaris Trinkkuren angeboten und erfreuen sich seit Jahrzehnten steter  Beliebtheit.

 

Unser Europaabgeordneter Tiemo Wölken

 

http://www.tiemo-woelken.de

 

 

 

WebsoziInfo-News

26.11.2021 13:30 Warum die Europa-SPD zum „Black Friday“ einen „Black Fair Day“ fordert
Die europäischen Sozialdemokrat*innen haben am „Black Friday“ die Notwendigkeit eines Europäischen Lieferkettengesetzes bekräftigt, das weltweit für faire Arbeitsbedingungen in Handel und Produktion sorgt. Das fordern sie am „Black Fair Day“. Der ganze Artikel auf vorwärts.de

25.11.2021 07:43 Ampel-Koalitionsvertrag
„Wir wollen mehr Fortschritt wagen“ Die SPD hat sich mit den Grünen und der FDP auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Klimaschutz, eine Politik des Respekts und die Digitalisierung stehen im Mittelpunkt. Die wichtigsten Punkte im Überblick. „Die Ampel steht“, sagte Kanzlerkandidat Olaf Scholz (SPD) bei der Präsentation des Koalitionsvertrages, auf den sich die SPD mit Bündnis90/Die Grünen und

25.11.2021 07:37 KOALITIONSVERTRAG 2021–2025 ZWISCHEN DER SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN UND FDP
Veränderung ist Fortschritt, wenn sich das Leben der Menschen verbessert – und, wenn sich neue Chancen auftun, die wir ergreifen wollen. So begreifen wir die großen Aufgaben, die sich stellen. Dafür braucht es Mut, Entschlossenheit und gute Ideen. Etwa im Kampf gegen die Klimakrise, für Digitalisierung, für die Sicherung unseres Wohlstandes, für eine moderne, freie

24.11.2021 12:30 VORSTELLUNG DES KOALITIONSVERTRAGS
LIVE AB 15 UHR Sei live dabei, wenn wir den Koalitionsvertrag für echten gesellschaftlichen, ökologischen und wirtschaftlichen Fortschritt vorstellen. Einen Fortschritt, den wir jetzt gemeinsam mit BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP konkret umsetzen werden. Wir freuen uns auf Dich – ab 15 Uhr live! Livestream mit Gebärdensprache

24.11.2021 11:31 VEREINFACHTE KURZARBEITSREGELUNGEN BIS MÄRZ
„BESCHÄFTIGUNGSSICHERNDE BRÜCKE“ WIRD LÄNGER Angesichts der heftigen vierten Corona-Welle sichert Arbeitsminister Hubertus Heil den Schutz für Beschäftigte. Die vereinfachten Regeln für Kurzarbeit werden bis Ende März verlängert, wie das Kabinett am Mittwoch beschlossen hat. Für Betriebe werden auch im ersten Quartal des neuen Jahres einfache Voraussetzungen für die Anmeldung von Kurzarbeit gelten. Zudem werden sie

Ein Service von websozis.info